Vier Projektbeschlüsse auf der Vorstandssitzung

Auf seiner letzten Vorstandssitzung am 02. September 2021 in der Gemeinde Elmenhorst hat der Vorstand der AktivRegion Alsterland die Förderung von vier Projektanträgen aus dem Grundbudget beschlossen.

Die Gemeinde Nahe erhält einen Zuschuss in Höhe von 57.832,07 Euro zur Durchführung des Projektes "Neubau eines öffentlichen Spielplatzes zur Mehrfachnutzung (gemischte Nutzung Öffentlichkeit und Kindergarten)".

Das Projekt "Herstellung der Barrierefreiheit der gemeindlichen Bücherei in Sülfeld" wird mit 44.359,24 Euro aus dem Grundbudget bezuschusst.

Die Gemeinde Tangstedt bekommt für die "Schaffung eines Sport- und Freizeitbereiches im OT Tangstedt für Kinder und Jugendliche" Fördermittel in Höhe von 100.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg möchte die "Herstellung einer Querung am Oberlauf der Alster (Schlappenmoor) für Fußgänger und Radfahrer"realisieren. Hierfür stellt die AktivRegion einen Zuschuss in Höhe von 56.100 Euro bereit.

Außerdem beschloss der Vorstand die Verteilung der abzugebenden Grundbudgetmittel (zum 31.12.2020 und 31.05.2021) und neu aufzunehmenden Mittel zum 30.06.2021.

Das Protokoll zur Sitzung finden Sie hier.