Mitgliedschaft

Mitgliedschaft

Mitglied des Vereins kann jede natürliche oder juristische Person sein, die vom Vorstand aufgenommen wird und die die Satzung anerkennt. Zurzeit gehören der LAG 82 Mitglieder an. Die Mitglieder sind insbesondere zuständig für die Wahl und Entlastung des Vorstandes und entscheiden über die inhaltliche Grundausrichtung des Vereins. Wirtschafts- und Sozialpartner, Organisationen, Verbände, Vereine sowie sonstige juristische und natürliche Personen, die ihren Wohn- bzw. Geschäftssitz oder ihren Wirkungsbereich ganz oder teilweise im Entwicklungsbereich der AktivRegion haben, können Mitglied des Vereins werden.
Sie möchten Mitglied werden und dem Verein "LAG AktivRegion Alsterland e.V." beitreten?

Die Beitrittserklärungen für Erwachsene, Jugendliche, Vereine, Verbände, Firmen und Institutionen finden Sie als Download hier:

Mitgliedsbeiträge

Die Mitgliedsbeiträge werden gemäß §5 Abs. 2 der Satzung vom Vorstand beschlossen und in der Geschäftsordnung der LAG AktivRegion Alsterland e. V. festgesetzt.

Auszug aus der Geschäftsordnung vom 22.06.2015

V. Mitgliedsbeitrag

  •  1. Der Vereinsbeitrag beträgt für den Zeitraum 2015-2020/23 für

    • a) Ämter, denen die Entscheidung über die Mitgliedschaft in der LAG AktivRegion Alsterland e. V. von allen amtsangehörigen Gemeinden übertragen wurde sowie für Gemeinden und Städte 0,50 € pro Jahr und Einwohner.

      Ämter, deren sämtliche Gemeinden Mitglied in der LAG AktivRegion Alsterland e. V. sind, sind beitragsfrei.

      Haben nur einzelne amtsangehörige Gemeinden einem Amt die Mitgliedschaft in der LAG AktivRegion Alsterland e. V. als Aufgabe übertragen, zahlt das Amt für jeden Einwohner dieser Gemeinden 0,50 Cent pro Jahr.

      Dieser Beitrag begründet die Mitgliedschaft und soll der Finanzierung des Regionalmanagements für die LAG Aktivregion Alsterland e. V. dienen. Er soll zur Kofinanzierung eingesetzt werden, wenn das Regionalmanagement anteilig durch Mittel der Europäischen Union gefördert wird.

      Maßgebend ist für das laufende Jahr die Einwohnerzahl, die sich am Ende des abgelaufenen Jahres aus der letzten fortgeschriebenen Einwohnerzahl des Statistischen Amtes für Hamburg und Schleswig-Holstein ergibt.

    • b) 100 € pro Jahr für Wirtschafts- und Sozialpartner, Vereine, Verbände, Organisationen und ähnliche Institutionen sowie juristische Personen, die nicht zu den Gebietskörperschaften zählen, 

    • c) Einzelpersonen 25 € pro Jahr.

Für jugendliche Mitglieder bis 25 Jahre ist die Mitgliedschaft beitragsfrei.
Die Mitgliedschaft der Kreise Segeberg und Stormarn ist beitragsfrei.

  • 2. Der Mitgliedsbeitrag ist – soweit keine Einzugsermächtigung erteilt wurde - spätestens bis zum Ende des 1. Quartals für das laufende Jahr auf das von der geschäftsführenden Stelle benannte Konto zu überweisen.